Kinderarztpraxis Stadtwald
/

Dr. med. Maria Sina und Partner

 

Update: NEWS 2.4 - Sprechstundeninformation und Coronapandemie - Testoptionen - Start der Impfung

Liebe Eltern, liebe Patienten,
aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie möchten wir Sie erneut darum bitten, stets telefonisch mit uns in Kontakt zu treten. Dies gilt derzeit auch für unsere Patienten in laufender Hyposensibilisierungstherapie. 

Des Weiteren möchten wir Sie bitten, vereinbarte Termine zu Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen wahrzunehmen - nur für den Fall, dass Ihr Kind Krankheitssymptome zeigen sollte, bitten wir um vorherige telefonische Absprache, ob der Termin verschoben werden sollte.

Wir halten strenge Hygieneregeln ein und reduzieren den Kontakt von Patienten untereinander auf ein Minimum unter Einhaltung der Abstandsregelung und Maskenpflicht - bitte unterstützen Sie uns.

Patienten mit Krankheitssymptomen halten sich nicht im Wartezimmer auf, sondern werden direkt in das Behandlungszimmer gebracht.

Bitte begleiten Sie Ihr Kind beim Termin nur durch ein Elternteil, um die Kontakte auf das Notwendige zu begrenzen - Abweichungen nur nach vorheriger Absprache.

Wenn Sie einen Coronatest (Abstrich) benötigen, vereinbaren Sie bitte hierfür einen Termin! 
 Seit dem 8. März können wir Ihnen und Ihren Kindern einmal wöchentlich anlassunabhängig und kostenlos einen Schnelltest (PoC-Antigentest) auf das neuartige Coronavirus anbieten. Das Testergebnis erhalten Sie inkl. einer Bescheinigung bereits nach 15 Minuten!  Für den Fall eines positiven Ergebnisses erfolgt zusätzlich die PCR-Testung. Natürlich kann auch falls notwendig direkt ein Abstrich zur PCR-Testung erfolgen.

NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU -NEU - NEU - NEU -NEU 

Seit dem 26. April 2021 bieten wir die Schutzimpfung gegen COVID-19 auch in unserer Praxis an. Derzeit besteht eine Zulassung bestimmter Impfstoffe ab dem 12. Geburtstag - Jetzt auch mit STIKO-Empfehlung. Die Priorisierung ist aufgehoben und der vorhandene Impfstoff der unterschiedlichen Hersteller wird von uns nach Dringlichkeit und Zulassung zugeteilt. Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch in unserer Praxis. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis, 

Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina

______________________________________________________________

Liebe Patienten, liebe Eltern,


wir haben die Chatfunktion in unserer Praxis-App freigeschaltet. 
Hierüber können Sie uns nicht dringliche Terminanfragen schicken. Wir melden uns schnellstmöglich zurück. 
Desweiteren bieten wir Ihnen auch den Service, über eine Chatnachricht Überweisungen oder Rezepte zu bestellen. Diese können Sie dann am nächsten Werktag in der Praxis abholen. 

Mit freundlichen Grüßen 
Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. Sina

_______________________________________________________________________

Impfung gegen FSME

Liebe Patienten, liebe Eltern,

bald wird es wieder wärmer. Denken Sie also rechtzeitig an eine eventuell erforderliche Impfung gegen FSME. 
Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) kann von infizierten Zecken bereits bei Beginn des Saugaktes übertragen werden. Daher bietet das schnelle Absuchen und Entfernen von Zecken wenig Schutz vor FSME. Repellents schützen nur begrenzt über einige Stunden. Den zuverlässigsten Schutz bietet die FSME-Impfung.
In Deutschland besteht ein Risiko für eine FSME-Infektion vor allem in Bayern und Baden-Württemberg, in Südhessen, im südöstlichen Thüringen und in Sachsen. 
Im Jahr 2020 wurde mit 704 FSME-Erkrankungen die bislang höchste Anzahl Erkrankungen seit Beginn der Datenerfassung im Jahr 2001 gemeldet. 
Zur Frage nach dem FSME-Risiko bei einer Auslandsreise wenden Sie sich gerne an uns - wir beraten Sie. 
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Robert-Koch-Instituts:  sowie unter Kindergesundheit-Info.de

Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina


_______________________________________________________________________

Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. SinaSehtestung

 

Wir bieten zur Früherkennung von Sehstörungen und Fehlsichtigkeiten ein Amblyopiescreening mit dem Autorefraktometer 2WIN an. Mit dem 2WIN ermitteln wir in wenigen Sekunden aus nur einem Meter Messabstand, ob bei Ihrem Kind Fehlsichtigkeiten oder Sehschwächen vorliegen. Ab einem Alter von 2 Monaten (bzw. ab der U5/6) können Säuglinge, Kindergarten- und Vorschulkinder, behinderte Patienten oder nicht-kooperative Patienten mit Sprachbarriere sekundenschnell, objektiv ohne Mitarbeit, ohne Medikamente gemessen werden. Diese Diagnostik wird derzeit nicht von allen Krankenkassen übernommen, bitte sprechen Sie uns an!

_______________________________________________________________________

Wir haben zur Vorbereitung Ihrer Urlaubsreisen einige Empfehlungen zusammen gestellt:

Reiseapotheke
Empfehlung für die Reiseapotheke für Säuglinge und Kinder
Reiseapotheke.pdf (1.52MB)
Reiseapotheke
Empfehlung für die Reiseapotheke für Säuglinge und Kinder
Reiseapotheke.pdf (1.52MB)

 

Reisedurchfall
10 Regeln zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Kindern
Reisedurchfall_1.pdf (379.27KB)
Reisedurchfall
10 Regeln zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Kindern
Reisedurchfall_1.pdf (379.27KB)

 

 _______________________________________________________________________

     

    Wir setzen die PraxisApp "Mein Kinder- und Jugendarzt" ein! 

    Was leistet diese für Sie kostenlose App?

     

      Sie erhalten wichtige Informationen aus unserer Praxis - schnell und direkt auf Ihrem Smartphone

      Sie erhalten individuell für IHR Kind Erinnerungen an Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen

      Sie erhalten aktuelle Tipps zur Kinder- und Jugendgesundheit 

      Informationen und Kontaktdaten zu Notfällen (deutschlandweite Notdienste, Giftnotrufzentralen)


      Bei Interesse einfach die kostenlose App aufs Smartphone laden, unsere Praxis auswählen und dabei sein! Weitere Informationen erhalten Sie auch unter Kinder- und Jugendärzte im Netz!

     

    Laden im AppStore (Apple)

    Laden bei GooglePlay (Android)